Menü

Diese Webseite enthält bezahlte Links

Pkw - Deutschland (1945-1960): Bücher - Geschichte und Modelle

Ein Buch über deutsche Automarken aus 1945-1960? Hier finden Sie Bücher über deutsche Autos wie BMW, Borgward, DKW, Ford, Mercedes-Benz, Opel und Porsche.

Deutsche Autos 1945-1975

Mit den "Deutschen Autos" erscheint in komprimierter Form sowie in moderner, attraktiver Aufmachung und mit neuen Farbbildern versehen das Hauptwerk des legendären Autochronisten Werner Oswald endlich wieder neu.

Seiten aus dem Buch Deutsche Autos 1945-1975 (1)

Was sich nicht ändert, ist sein unnachahmlicher Stil und seine unübertroffene Sachkenntnis, mit der er die Geschichte der deutschen Automobilindustrie von ihren Anfängen bis - in diesem ersten Band - zur Mitte der 1970er Jahre erzählt.
Dabei listet er penibel auf, was in diesem Zeitraum die Werkshallen der deutschen Automobilhersteller verliess und schafft dabei Klarheit bis zum letzten Nischenmodell.

Seiten aus dem Buch Deutsche Autos 1945-1975 (2)

Autor:Werner Oswald
Ausführung:520 Seiten, 26.5 x 23 cm, gebunden
Abbildungen:700 Fotos
Verlag:Motorbuch Verlag (D, 2018)
EAN:9783613041028
Buch: Deutsche Autos 1945-1975

Deutsche Autos 1945-1975

Sprache: Deutsch

Kaufen bei Amazon DE

Deutsche Autos - Legendäre Modelle seit 1945

Angefangen bei den Autos der Wirtschaftswunder-Zeit bis hin zu den aktuellen Fahrzeuggenerationen zeigt dieses ultimative Standardwerk die wichtigsten Modelle und Baureihen deutscher Automobilhersteller aus den letzten acht Jahrzehnten. Inspiration, Ingenieurskunst und das Streben nach immer moderneren, stärkeren und gleichzeitig sichereren Fahrzeugen beschert dem Markt seit dem Zweiten Weltkrieg eine faszinierende Modellvielfalt. Unvergessene Konstruktionen wie der Messerschmitt Kabinenroller oder die BMW Isetta, der Porsche 911 oder die S-Klasse von Mercedes-Benz setzten optisch wie technisch wichtige Meilensteine in der Fahrzeugentwicklung. Und der Fortschritt geht unaufhörlich weiter ...
Aktualisierte Neuauflage des Topsellers (mehr als 70.000 verkaufte Exemplare)
Mehr als 500 deutsche Pkw-Typen
Legenden und Klassiker der Automobilgeschichte

Seiten aus dem Buch Deutsche Autos - Legendäre Modelle seit 1945 (1)

Autor:Roland Löwisch, Joachim Hack
Ausführung:256 Seiten, 27.5 x 22.5 x 2.4 cm, gebunden
Abbildungen:zahlreiche Farbfotos
Verlag:Heel-Verlag GmbH (D, 2021)
EAN:9783966641470
Buch: Deutsche Autos - Legendäre Modelle seit 1945

Deutsche Autos - Legendäre Modelle seit 1945

Sprache: Deutsch

Kaufen bei Amazon DE

Deutsche Kleinwagen 1945-1960 (Typenkompass)

Hier rollen Goliath und Kroboth, Lloyd und der Messerschmitt-Kabinenroller, DKW und Trippel noch einmal vor. Allesamt waren es Behelfsmobile und Lückenbüßer, die mitunter lausig verarbeitet waren, aber dennoch von ihren Besitzern abgöttisch geliebt wurden: Denn sie waren der lang ersehnte fahrbare Untersatz, der zumindest für eine kleine Weile die heiß ersehnte Mobilität verhieß.

Seiten aus dem Buch [TK] Deutsche Kleinwagen 1945-1960 (1)

Autor:Hanns-Peter Baron Thyssen-Bornemissza
Ausführung:128 Seiten, 20.5 x 14 cm, kartoniert
Abbildungen:124 s/w-Abbildungen und 23 Farbfotos
Verlag:Motorbuch Verlag (D, 2012)
Serie:Typenkompass
EAN:9783613034631
Buch: Deutsche Kleinwagen 1945-1960 (Typenkompass)

Deutsche Kleinwagen 1945-1960

Sprache: Deutsch

Kaufen bei Amazon DE

Deutsche Kleinwagen Fotoalbum - nach 1947

Die Kleinsten der Kleinen aus den 50er Jahren genießen Kultstatus. Ihre meist originellen Konstruktionen, ihre Unbeholfenheit und ihre schiere Winzigkeit symbolisieren eine Art automobilen Kindcheneffekt und wecken Emotionen - vom Beschützerinstinkt über wahre Liebe bis hin zu Mitleid.
Wenn Kleinstwagen und Rollermobile aus der Nachkriegs- und Wirtschaftswunderzeit verehrt werden, so verklärt sich heute gerne die Sicht. In Wahrheit waren sie aus der Not geboren. Das Auto schlechthin, der Volkswagen, war nicht für jeden Deutschen erreichbar.

Rollermobile und Kleinstwagen sollten den weniger Privilegierten, bisher auf zwei Rädern unterwegs, ein Dach über dem Kopf bieten. Sie waren teilweise so windschief, klapprig, ja manche sogar gefährlich, dass es keine Freude war, auf sie angewiesen zu sein. Keine Alternative zu derartigen Gefährten hatten auch die Inhaber des alten Führerscheins der Klasse IV. Mit ihm durften nur Autos bewegt werden, denen höchstens ein Viertelliter Hubraum eingeschenkt wurde, und schon war ein Spitzname für die 250-cm3-Mobile geboren: Führerscheinangst-Fahrzeuge.

Die Definition der Rollermobile und Klein- sowie Kleinstwagen ist nicht immer einfach. Nicht die Hubraumgröße oder die PS-Zahl war für die Auswahl in vorliegendem Auto-Album ausschlaggebend, sondern das Maß an Skurrilität, wie wir es subjektiv empfinden. Deshalb findet sich hier kein Glas Isar oder DKW Junior, wohl aber der im Anspruch durchaus vergleichbare BMW 700 mit seinem Heckmotor.

Autor:Alexander Franc Storz
Ausführung:144 Seiten, 28 x 21 cm, gebunden
Abbildungen:reich illustriert
Verlag:Johann Kleine Vennekate (D, 2009)
EAN:9783935517478
Buch: Deutsche Kleinwagen Fotoalbum - nach 1947

Deutsche Kleinwagen Fotoalbum - nach 1947

Sprache: Deutsch

Kaufen bei Amazon DE

Die deutschen Autos der 1950er und 1960er Jahre

Nach dem Krieg gab es 22 Automobilhersteller in Deutschland. Hier werden sie mit ihren höchst interessanten Modellen ausführlich dargestellt: Die "Knutschkugel", der "Adenauermercedes", die "Badewanne", der "Barockengel" und all die anderen. Ältere Menschen werden sich noch an die Autos erinnern, Jüngere bewundern sie heute auf den zahlreichen Oldtimerveranstaltungen. Der Autor erzählt die Geschichte der Hersteller, präsentiert alle Pkw dieser Epoche, erklärt die Technik und illustriert das Buch mit einer Fülle hervorragender Fotografien.

Seiten aus dem Buch Die deutschen Autos der 1950er und 1960er Jahre (1)

Aus dem Inhalt: Amphicar, Audi, Auto Union (DKW), BMW, Borgward (Goliath, Lloyd), Champion (Maico), Ford, Fuldamobil, Glas, Gutbrod, Heinkel, Kleinschnittger, Mercedes-Benz, Messerschmitt, NSU, Opel, Porsche, Spatz (Victoria), Trabant (IFA, Sachsenring), Volkswagen, Wartburg, Zündapp.

Seiten aus dem Buch Die deutschen Autos der 1950er und 1960er Jahre (2)

Autor:Udo Bols
Ausführung:224 Seiten, 28 x 21 cm, gebunden
Abbildungen:660 farbige und s/w-Abbildungen
Verlag:Verlag Podszun (D, 2015)
EAN:9783861336846
Buch: Die deutschen Autos der 1950er und 1960er Jahre

Die deutschen Autos der 1950er und 1960er Jahre

Sprache: Deutsch

Kaufen bei Amazon DE

Gehen Sie mit der Konjunktur - Die Fünfziger rollen weiter

Ein Blick in das Familienalbum der Bundesrepublik: Alexander F. Storz zeigt Bilder aus der Zeit des Wirtschaftswunders, als noch jedes Auto seinen Besitzer stolz machte.
Geparkt am Straßenrand, mal schmutzig und verbeult, mal überladen, teils mit zweifelhaftem Erfolg optisch verfeinert oder arg vernachlässigt, in jedem Fall aber ein erlesenes Panoptikum des automobilen Alltags auf den Straßen.

Hier werden die 1950er Jahre noch einmal lebendig aus dem Blickwinkel und durch die Kameralinse derjenigen, die sie miterlebt haben. Authentische Alltagsaufnahmen einer Zeit von Aufbruchsstimmung und grenzenlosem Optimismus.

Autor:Alexander Franc Storz
Ausführung:200 Seiten, 27 x 23.5 x 1.8 cm, gebunden
Abbildungen:327 farbige und s/w-Abbildungen
Verlag:Motorbuch Verlag (D, 2021)
EAN:9783613044050
Buch: Gehen Sie mit der Konjunktur - Die Fünfziger rollen weiter

Gehen Sie mit der Konjunktur - Die Fünfziger rollen weiter

Sprache: Deutsch

Kaufen bei Amazon DE

Hallo Tankwart - Wo das Wirtschaftswunder Fahrt aufnahm

Was heute bestenfalls als notwendiges Übel gilt, war damals ein Hauch von grosser, weiter Welt: Der Stopp an der Tanke. Damals, als das Benzin paradiesisch billig war, der dienstbeflissene Tankwart aus seinem Häuschen eilte und den Ölstand kontrollierte, durfte sich der Autofahrer noch als König fühlen.

Von der staubigen Käfer-Tränke mit einziger Zapfsäule im Dorf bis zu den architektonischen Meisterwerken mit Chrom und Glas. An den Tankstellen kam das Wirtschaftswunder in Fahrt.
Die wunderbar nostalgischen Bilder sind eine Chronik des Nachkriegs-Deutschlands - zumindest jenes Teils, der sich um das Auto drehte.

Seiten aus dem Buch Hallo Tankwart (1)

Autor:Alexander Franc Storz
Ausführung:176 Seiten, 26.5 x 23 cm, gebunden
Abbildungen:227 s/w-Abbildungen und 61 Farbfotos
Verlag:Motorbuch Verlag (D, 2013)
EAN:9783613035355
Buch: Hallo Tankwart - Wo das Wirtschaftswunder Fahrt aufnahm

Hallo Tankwart - Wo das Wirtschaftswunder Fahrt aufnahm

Sprache: Deutsch

Kaufen bei Amazon DE

Andere Bücher in dieser Kategorie:

Kult-Karren - Unsere Autos der 60er, 70er und 80er

Kult-Karren - Unsere Autos der 60er, 70er und 80er

Joachim Kuch

Deutsch | gebunden | 224 S. | 2022

So rollten die Sechziger

So rollten die Sechziger - Zwischen Mauerbau und Mondlandung

Alexander Franc Storz

Deutsch | gebunden | 176 S. | 2013

Zwei Spuren im Schnee

Zwei Spuren im Schnee - So rollten wir in den Winterurlaub

Alexander F. Storz

Deutsch | gebunden | 200 S. | 2017

Beulen, Blech und Autopannen

Beulen, Blech und Autopannen - Wo alle Fahrten enden

Alexander F. Storz

Deutsch | gebunden | 176 S. | 2019

Deutsche Autos 1975-1995

Deutsche Autos 1975-1995

Werner Oswald, Eberhard Kittler

Deutsch | gebunden | 512 S. | 2019

So rollten die Siebziger

So rollten die Siebziger - zwischen Prilblumen und autofreien Sonntagen

Alexander Franc Storz

Deutsch | gebunden | 176 S. | 2014



Letzte Aktualisierung:24-05-2024