Menü

Diese Webseite enthält bezahlte Links

Maico Motorräder: Bücher - Geschichte, Modelle und Technik

Ein Buch über Maico Motorräder? Entdecken Sie hier Bildbände über die Geschichte, Modelle und Technik von Maico Motorrädern.

Maico - Motorräder 1934-1994 (Typenkompass)

Der Zweiradhersteller Maico musste durch einige tiefe Täler gehen und hat auch schon mehrfach den Besitzer gewechselt. Was sich aber nicht geändert hat, ist der Kultstatus, den vor allem die Crossmaschinen aus der schwäbischen Provinz über die Jahrzehnte erreicht haben.

Seiten aus dem Buch [TK] Maico - Motorrader 1934-1994 (1)

Der Autor stellt in diesem Band auf gewohnt kompetente Weise die Geschichte von Maico seit seinen Anfängen bis zum Ende 1987 dar und zwar mit allen Daten und Fakten, so wie man es von der Reihe Typenkompass gewohnt ist. Mehr zu wissen gibt es nun wirklich nicht!

Autor:Frank Rönicke
Ausführung:128 Seiten, 20.5 x 14 cm, kartoniert
Abbildungen:65 s/w-Abbildungen und 46 Farbfotos
Verlag:Motorbuch Verlag (D, 2007)
Serie:Typenkompass
EAN:9783613028128
Buch: Maico - Motorräder 1934-1994 (Typenkompass)

Maico - Motorräder 1934-1994

Sprache: Deutsch

Kaufen bei Amazon DE

Maico Motorräder - Geschichte, Typen und Technik

Maico war einst ein renommierter Hersteller von hochwertigen Zweitakt-Geländemotorrädern aus Deutschland. Gegründet 1926 in Poltringen bei Pfäffingen, stieg die Marke in den 1950er Jahren zu einem führenden Produzenten von Geländemotorrädern in Europa auf. Im Jahr 1954 gewannen Maico-Motorräder über 644 Goldmedaillen in Motocross und Geländesport. Das deutsche Wirtschaftswunder bescherte Maico volle Auftragsbücher.

Trotzdem zeigte sich bald, dass die Entscheidungen der Firmenerben Otto und Wilhelm Maisch nicht immer erfolgreich waren. Das Produktangebot von Maico wuchs, während die Motorradverkäufe in Deutschland stagnierten. Der Absatz sank, da für das gleiche Geld gebrauchte Kleinwagen attraktiver wurden. Nach einem gescheiterten Versuch, in den Automobilmarkt einzusteigen, endete Maico 1958 in Konkurs.

Eine Rettung kam durch eine Großbestellung der Bundeswehr. Maico konzentrierte sich wieder auf Geländesportmotorräder und wurde gesund. Doch ab den 1960er Jahren geriet Maico in Konkurrenz zu asiatischen Herstellern und wurde schließlich 1983 erneut insolvent.
Heute erinnern sich nur noch Enthusiasten an die einst stolze Marke, die im Geländesport Maßstäbe setzte. Frank O. Hrachowy hat das Erbe von Maico und seinen Erfolgen bewahrt.

Autor:Frank O. Hrachowy
Ausführung:144 Seiten, 28 x 21 cm, gebunden
Abbildungen:reich illustriert
Verlag:Johann Kleine Vennekate (D, 2005)
EAN:9783935517218
Buch: Maico Motorräder - Geschichte, Typen und Technik

Maico Motorräder - Geschichte, Typen und Technik

Sprache: Deutsch

Kaufen bei Amazon DE

Andere Bücher in dieser Kategorie:

Deutsche Motorrader der Kaiserzeit 1885-1918 (Band 1)

Deutsche Motorräder der Kaiserzeit 1885-1918 (Band 1)

Volker Bruse

Deutsch | gebunden | 176 S. | 2009

Deutsche Militarmotorrader - Seit 1905

Deutsche Militärmotorräder - Seit 1905

Frank Rönicke

Deutsch | gebunden | 144 S. | 2018

Deutsche Motorräder der 30er Jahre

Deutsche Motorräder der 30er Jahre

Karl Reese

Deutsch | gebunden | 240 S. | 2006



Letzte Aktualisierung:24-05-2024