Diese Website ist leserunterstützt. Wenn Sie auf einen Link klicken und etwas kaufen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision, ohne dass Ihnen dadurch Mehrkosten entstehen. Dankeschön!

< Übersicht >

DKW Motorräder: Bücher - Geschichte, Modelle und Technik

Ein Buch über DKW Motorräder? Hier finden Sie Bücher zur Geschichte, Modelle und Technik der DKW Motorräder.

DKW - Die Geschichte der legendären Marke

Mit der Umwandlung eines Zweitakter-Spielzeugmotors zum Fahrradhilfsmotor begründete Jörg Rasmussen zu Beginn der 1920er-Jahre den Aufstieg von DKW.
Bereits 1928 konnte sich DKW als weltweit erfolgreichste Motorrad-Marke etablieren. Gleichzeitig stieg das Unternehmen in den Pkw-Bau ein und entwickelte 1930 das weltweit erste Serienauto mit Frontantrieb - erneut natürlich mit Zweitaktmotor. Nach der Übernahme von Auto Union durch VW in den 60ern hatte der Zweitakter jedoch ausgedient.

Seiten aus dem Buch DKW - Die Geschichte der legendaren Marke (1)

Frank Rönicke stellt hier alles vor, was in der Zweitakter-Welt einmal Rang und Namen hatte.

Seiten aus dem Buch DKW - Die Geschichte der legendaren Marke (2)

Produktinformation

Autor:Frank Rönicke
Ausführung:304 Seiten, 30.5 x 23 cm, Hardcover
Abbildungen:490 s/w-Abbildungen und 222 Farbfotos
Verlag:Motorbuch Verlag (D, 2018)
EAN:9783613040533
Buch: DKW - Die Geschichte der legendären Marke

DKW - Die Geschichte der legendären Marke

Sprache: Deutsch

Kaufen bei Amazon DE

DKW: the Complete History of a World Marque

Long considered the definitive book on DKW (Dampf-Kraft-Wagen), this classic book is now available in a complete English language edition. Featuring over 640 color and black and white images, it covers all of the automobiles and motorcycles manufactured by the legendary DKW from its founding in the early twentieth century to its closing in the 1960s.
Described in detail are the technical developments of the famed two-stroke engine, thanks to which DKW earned its excellent worldwide reputation. Prior to World War II, DKW was the world's largest producer of motorcycles with great success in both the racing and civilian markets.
Clearly presented is the complex company history, including its 1932 merger with Audi, Horch and Wanderer to form the Auto Union, and later takeover by Daimler-Benz then Volkswagen. Many of the superb quality images come from factory archives and include manufacturing views, as well as line schemes and plans.

The original German edition publisher Frank Rönicke, who knew the author Siegfried Rauch (1906-1997) personally and was able to inherit his archive, has revised and supplemented the original text for this new edition and added a series of color photos to this classic of DKW literature.

Produktinformation

Autor:Siegfried Rauch
Ausführung:288 Seiten, 28 x 21.5 cm, Hardcover
Abbildungen:649 farbige und s/w-Abbildungen
Verlag:Schiffer Publishing Ltd (USA, 2014)
EAN:9780764348013
Buch: DKW: the Complete History of a World Marque

DKW: the Complete History of a World Marque

Sprache: Englisch

Kaufen bei Amazon DE

DKW Fotoalbum 1921-1958

Welch eine Faszination geht von alten Fotos aus! Und ist sogar frühe Mechanik mit eingebunden, schlägt das Herz jedes Technik-Freundes höher. Beim Anblick der Fotos in diesem Buch wird das Herz jedes Motorradfreundes, speziell der Markenliebhaber von DKW und Schüttoff zu hüpfen beginnen.
Dem Leser begegnen einzigartige Bilder vom Leben auf und mit dem Motorrad oder Roller, Bilder vom Aufbruch in die rasanten 1920er Jahre per Motorrad, Bilder vom massenhaften Großserienprodukt Motorrad der 1930er und 1950er Jahre - und immer individuell erstellt, von Fotografen, Fahrern und Freunden.

Tauchen Sie ab in den Fortschritt vergangener Zeiten, gebannt auf Fotoplatten und Fotopapier, in erstklassiger Qualität in diesem Werk wiedergegeben. Aufwändige Recherchen durch die Autoren zu jedem Motiv beantworten alle Fragen zu Modell, Baujahr Zeit und Umfeld.

Produktinformation

Autor:Jörg Buschmann, Hörg Sprengelmeyer
Ausführung:144 Seiten, 28 x 21 cm, Hardcover
Abbildungen:reich illustriert
Verlag:Johann Kleine Vennekate (D, 2008)
EAN:9783935517348
Buch: DKW Fotoalbum 1921-1958

DKW Fotoalbum 1921-1958

Sprache: Deutsch

Kaufen bei Amazon DE

DKW Motorräder aus Zschopau 1921-1945

Das Buch beschreibt ausführlich die Entwicklung der DKW Motorräder von Beginn der Produktion 1921 über den Weg zur größten Motorradfabrik der Welt bis zum kriegsbedingten Ende im Jahre 1945. Vielen Menschen sind die Motorräder aus Zschopau auch heute noch ein Begriff für günstige und hochwertige Volksmotorräder und Tourenmaschinen.

Jörg Sprengelmeyer gibt in dem vorliegenden Buch einen umfassenden historischen und technischen Einblick in die unterschiedlichen Modelle und Baureihen. Hervorragende Bilder unter anderem aus dem Audi Werksarchiv und eigenes Bildmaterial dokumentieren die zeitlose Eleganz der Zschopauer Motorräder.
In ausführlichen Tabellen sind alle wichtigen technischen Daten erfasst.
Lassen Sie die DKW Motorräder nochmals Revue passieren, Sie werden dabei Gelegenheit haben, noch viel Unbekanntes zu erfahren.

Dem Buch ist eine DVD mit 6 Filmen beigelegt. DVD-Inhalt:
- Fleißarbeit - Zusammenbau eines Kraftrades
- Die Montage des Motorrades
- Das 24 Stunden-Motorrad-Rennen auf der Opelbahn bei Rüsselsheim am 30. April bis 1. Mai 1927
- Das Motorrad-Rennen auf der Avus-Rennbahn im Juni 1922
- Liebe und Motorradfahren
- Kraftfahrtsport 1936.

Produktinformation

Autor:Jörg Sprengelmeyer
Ausführung:208 Seiten, 28 x 21 cm, Hardcover
Abbildungen:reich illustriert
Verlag:Johann Kleine Vennekate (D, 2007)
EAN:9783935517317
Buch: DKW Motorräder aus Zschopau 1921-1945

DKW Motorräder aus Zschopau 1921-1945

Sprache: Deutsch

Kaufen bei Amazon DE

DKW Motorräder aus Ingoldstadt 1949-1958

In diesem Buch wird ausführlich die DKW-Motorradpalette der Nachkriegszeit dokumentiert. Viele dieser Fahrzeuge, wie RT 125, RT 175, RT 350 u.s.w. sind den meisten Menschen auch heute noch oder schon wieder ein Begriff.

Hier gibt Jörg Sprengelmeyer einen umfassenden technischen und historischen Einblick in die RT-Modellreihen und den Hobby-Roller. Lassen Sie diese Motorräder noch einmal Revue passieren, Sie werden dabei die Gelegenheit haben, viel Unbekanntes zu entdecken.
Modell für Modell hat Jörg Sprengelmeyer die Baureihen detailliert beschrieben.

Produktinformation

Autor:Jörg Sprengelmeyer
Ausführung:144 Seiten, 28 x 21 cm, Hardcover
Abbildungen:reich illustriert
Verlag:Johann Kleine Vennekate (D, 2002)
EAN:9783935517041
Buch: DKW Motorräder aus Ingoldstadt 1949-1958

DKW Motorräder aus Ingoldstadt 1949-1958

Sprache: Deutsch

Kaufen bei Amazon DE

DKW Motorräder aus Bologna 1922-1965

Ein fast gänzlich unbekanntes Kapitel der Auto Union und DKW Geschichte stellt fast 50 Jahre nachdem die letzten Fahrzeuge gefertigt wurden, die Produktion von DKW Motorrädern, Mopeds, Leichtkrafträdern und Dreiradfahrzeugen im italienischen Bologna dar.
DKW Fahrzeuge besaßen bereits in den 1920er Jahren nicht nur im damaligen Deutschen Reich sondern darüber hinaus im europäischen Ausland und in vielen Teilen der Welt ein hohes Ansehen.

In Italien wurde diesem Umstand dadurch Rechnung getragen, dass sich bereits frühzeitig, nämlich im Jahre 1921, Bruno Cavani aus Bologna um eine Generalvertretung für DKW Motoren und Motorräder bemühte und diese auch erhielt. Die sich daraus entwickelnde vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Zschopau in Sachsen und Bologna in Italien setzte sich dann nach Gründung der Auto Union im Jahre 1932 ungebrochen fort und bestand bis Mitte der 1960er Jahre. Also lange noch nachdem in Ingolstadt bereits die Lichter für die Motorradproduktion ausgeschaltet worden waren.

Eine Augenweide stellten in den 1950 Jahren die bei Cavani mit den super-sportlichen Fahrgestellen und teilweise selbst produzierten oder frisierten Motoren gebauten Motorräder mit DKW-Emblem dar. Selbst nachdem die Zweirad Union im Jahre 1959 den Bau von Motorrädern von der Auto Union aus Ingolstadt übernommen hatte, blieb Cavani und die durch seinen Neffen Livio Biagini im Jahre 1957 als Nachfolger gegründete S.p.A. Motauto, Lizenznehmer des Ingolstädter Werkes.

Der Begeisterung von Jörg Sprengelmeyer ist es zu verdanken, dass nun ein weiterer Baustein der DKW Geschichte in Buchform erschienen ist. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem DKW Motorrad Club e.V. ermöglichte die Herausgabe dieses Buches. In diesem Buch findet der Leser die italienischen DKW Motorräder in all ihren Facetten. Umfangreiche Tabellen geben eine Übersicht zu den technischen Daten und dokumentieren die Vielfalt der Produktion in Bologna.

Produktinformation

Autor:Jörg Sprengelmeyer
Ausführung:200 Seiten, 28 x 21 cm, Hardcover
Abbildungen:reich illustriert
Verlag:Johann Kleine Vennekate (D, 2018)
EAN:9783935517966
Buch: DKW Motorräder aus Bologna 1922-1965

DKW Motorräder aus Bologna 1922-1965

Sprache: Deutsch

Kaufen bei Amazon DE

Die große Zeit des DKW-Motorradrennsports 1920 bis 1941 (Zschopau)

Erstmals liegt jetzt eine aufwändig und gründlich vorbereitete Arbeit zur anspruchsvollen Geschichte des Zschopauer DKW-Motorrad- rennsports in Buchform vor. Beide Autoren sind der Marke DKW eng verbunden und leben im Umfeld des einstigen Zschopauer DKW- Werkes und sind auch bereits mit verschiedenen Veröffentlichungen zu DKW und MZ in der Szene bekannt.

Durch ihre jahrzehntelange, anerkannte Sammlungs- und Bewahrungstätigkeit historischer DKW-Motorrad- und Automobiltechnik und gezielter Material- und Faktensammlung ist eine fundierte seriöse Basis für das jetzt vorliegende Buch entstanden und gereift.
Um die Fülle des hochinteressanten, teils einzigartigen historischen Materials zusammengefasst allen Interessenten in aufbereiteter Form zugänglich zu machen, wurde diese umfangreiche Buchform gewählt.

Die umfassende Rennsportdokumentation in Hardcover erfolgt auf 368 Buchseiten mit über 950 zeitgenössischen, zum Großteil bisher unveröffentlichten Originalfotos.

Produktinformation

Autor:Woldemar Lange, Jörg Buschmann
Ausführung:368 Seiten, 29.5 x 23.5 x 2.5 cm, Hardcover
Abbildungen:950 s/w-Abbildungen
Verlag:Bildverlag Böttger GbR (D, 2009)
EAN:9783937496290
Buch: Die große Zeit des DKW-Motorradrennsports 1920 bis 1941 (Zschopau)

Die große Zeit des DKW-Motorradrennsports 1920 bis 1941 (Zschopau)

Sprache: Deutsch

Kaufen bei Amazon DE

DKW Zschopau und der Motorradgeländesport 1920-1941

Als Nachfolgeband des Titels "Die große Zeit des DKW-Motorradrennsports - 1920 bis1941" liegt von den Autoren Lange/Buschmann jetzt auch eine aufwendige Abhandlung zum DKW-Motorradgeländesport vor.
In dieser umfangreichen Dokumentation mit zum größten Teil bisher kaum bekannten Abbildungen wird das großartige DKW- Geländesportengagement authentisch und nachvollziehbar dargestellt und knapp und verständlich beschrieben.

Anliegen dieses Buches ist es, einen bedeutenden Abschnitt historischen Motorradsportes mit Sicht auf die erfolgreiche DKW-Zweitaktmotorradtechnik des Zschopauer DKW-Werkes fundiert in Erinnerung zu bringen.
Es beschreibt die technische Entwicklung, nennt die wichtigsten Erfolge, würdigt die Akteure und belegt dies mit reichlich Originalfotos in hoher Qualität und mit Aussagekraft.
Die Feststellung von 1938: "DKW hat den Motorsport geprägt wie kaum ein anderer Motorradhersteller" wird auch nach der Lektüre dieses Buches über den Motorradgeländesport nachvollziehbar.

Produktinformation

Autor:Woldemar Lange, Jörg Buschmann
Ausführung:176 Seiten, 29 x 23.5 x 1.7 cm, Hardcover
Abbildungen:503 s/w-Abbildungen
Verlag:Bildverlag Böttger GbR (D, 2012)
EAN:9783937496504
Buch: DKW Zschopau und der Motorradgeländesport 1920-1941

DKW Zschopau und der Motorradgeländesport 1920-1941

Sprache: Deutsch

Kaufen bei Amazon DE

Der letzte Kompressor-Zweitakter mit DKW-Genen - Glanzstück sächsischer Ingenieure

August Prüßing entwickelte ab 1945 in Chemnitz im Auftrag der Sowjetischen Militäradministration in Deutschland (SMAD) einen Zweitakt-Gegenkolbenmotor mit zwei Zylindern und Centrix-Kompressor. Die Grundkonstruktion war für Hubräume von 250, 350 und 500 ccm konzipiert.
Dieser Motor war die letzte Neukonstruktion eines aufgeladenen Zweitakters und damit der Endpunkt einer glanzvollen Epoche, in der DKW seit den 1920er und 1930er Jahren eine herausragende Rolle im internationalen Motorradrennsport gespielt hatte.

Der gesamte Erfahrungsschatz aus nahezu zwei Jahrzehnten DKW-Rennentwicklung fand seinen Niederschlag in einer außergewöhnlichen Konstruktion, die in der UdSSR noch weit in die 1950er Jahre hinein das Rennsportgeschehen bestimmte.

In abgewandelter Form lebte die Bauart noch kurz in einem Eigenbau des Braunschweiger Privatfahrers Kurt Kuhnke auf, um mit dem internationalen Kompressorverbot der FIM 1950 ihre Daseinsberechtigung zu verlieren.
Die vorliegende Dokumentation will die Erinnerung an einen Meilenstein des Motorrad-Rennsports wachhalten, über den bisher nur wenig bekannt geworden ist.

Produktinformation

Autor:Frieder Bach, Heiner Jakob
Ausführung:112 Seiten, 23 x 23.5 x 0.9 cm, Softcover
Abbildungen:zahlreiche farbige und s/w-Abbildungen
Verlag:Mironde Verlag (D, 2021)
EAN:9783960630357
Buch: Der letzte Kompressor-Zweitakter mit DKW-Genen - Glanzstück sächsischer Ingenieure

Der letzte Kompressor-Zweitakter mit DKW-Genen - Glanzstück sächsischer Ingenieure

Sprache: Deutsch

Kaufen bei Amazon DE

< Nach oben >


Nicht nur allgemeine Bücher über DKW finden Sie im TMB Bookshop. Klicken Sie hier, um alle Bücher über DKW zu entdecken (einschließlich technischer Bücher wie Reparaturanleitungen, Eratzteilbücher, Restaurierungshandbücher, Bedienungsanleitungen usw.).


Letzte Aktualisierung:20-02-2024