Menü

Diese Webseite enthält bezahlte Links

Elektroloks - Deutschland: Bücher - Geschichte (3/3)

Bildbände zur Geschichte, Typen und Technik der Elektroloks der Deutschen Bundesbahn (DB) und anderer Eisenbahnunternehmen in Deutschland (3/3).

Unsterbliche Baureihe 103 - Die DB-Paradeloks von Ende 2002 bis 2014

Die Baureihe 103 gehört zweifellos zur Elite der deutschen Lokomotiven und verkörpert Faszination, Mythos und Legende gleichermaßen. Selbst über 20 Jahre nach dem eigentlichen Einsatzende bei der DB AG ist die "Leidenschaft Hundertdrei" keineswegs erloschen. Im Gegenteil: Die "Nach-Ära" ist durch eine Handvoll betriebsfähiger 103-Loks bis heute erstaunlich lebhaft.

Der hochwertige Bildband lässt die Höhepunkte des Geschehens mit den "Stars" 103 113, 103 184, 103 222, 103 235 und 103 245 sowie weiteren aktiven Maschinen seit Ende 2002 noch einmal Revue passieren.
Erleben Sie diese Parade-Loks im Einsatz vor Nostalgiezügen, bei Mess- und Versuchsfahrten sowie vor einigen wieder planmäßig bespannten IC-Zügen.

Autor:Christian Wolf
Ausführung:128 Seiten, 21.5 x 30 x 1.5 cm, gebunden
Abbildungen:reich illustriert
Verlag:EK-Verlag GmbH (D, 2014)
EAN:9783844662054
Buch: Unsterbliche Baureihe 103 - Die DB-Paradeloks von Ende 2002 bis 2014

Unsterbliche Baureihe 103 - Die DB-Paradeloks von Ende 2002 bis 2014

Sprache: Deutsch

Kaufen bei Amazon DE

Die Baureihe 103 (Band 1) - Vorgeschichte, Entwicklung & Technik, Einsatz der Prototypen

In der EK-Baureihenbibliothek wird die legendäre Baureihe 103 in einem umfassenden Porträt präsentiert, nun in einer erweiterten Neuauflage auf zwei Bände aufgeteilt. Der Doppelband behandelt die Baureihe 103 eingehend und kombiniert bekannte Inhalte der Erstauflage von Ende 2002 mit notwendigen Aktualisierungen und einer fortlaufenden Darstellung der 103-Geschichte bis in die Gegenwart. Das Gesamtwerk erstreckt sich über rund 500 Seiten.

Band 1 widmet sich der Vorgeschichte, der Entstehung der vier Prototypen, der Weiterentwicklung zu den Serienloks sowie der Technik der Prototypen (E 03/1030) und der Serienloks (1031). Bauartunterschiede, Farbgebungen und die Instandhaltung werden ebenfalls ausführlich behandelt. Der Band schließt mit der Einsatzgeschichte der vier Prototypen der Baureihe E 03/1030, eine fließende Überleitung zum Band 2. Dabei erscheinen überwiegend bereits bekannte Inhalte teilweise in neuer oder überarbeiteter Aufmachung.

Autor:Christian Wolf, Christian Ernst, Uwe Clasen
Ausführung:250 Seiten, 30 x 21 x 2 cm, gebunden
Abbildungen:reich illustriert
Verlag:EK-Verlag GmbH (D, 2017)
Serie:EK-Baureihenbibliothek
EAN:9783844660302
Buch: Die Baureihe 103 (Band 1) - Vorgeschichte, Entwicklung & Technik, Einsatz der Prototypen

Die Baureihe 103 (Band 1) - Vorgeschichte, Entwicklung & Technik, Einsatz der Prototypen

Sprache: Deutsch

Kaufen bei Amazon DE

DB-Elloks der 1970er-Jahre - Die Baureihen 111, 151 und 181.2

Dieser reich bebilderte Sammelband, entstanden aus den beliebten Sonderausgaben der Fachzeitschrift "Eisenbahn-Journal", beschreibt die in den 1970er-Jahren in Dienst gestellten Elektrolokomotiven der DB-Baureihen 111 und 151 sowie die Mehrsystem-Elloks der Baureihe181.2 einschließlich der Vorgängertypen aus den 1960er-Jahren.

Ausführlich wird über die Technik und die sehr unterschiedlichen Einsatzgebiete berichtet. Die Baureihe 111 wurde für den universellen Reisezugdienst - vom Nahverkehrszug bis zum 160 km/h schnellen InterCity - sowie für den S-Bahn-Verkehr Rhein-Ruhr beschafft.
Hauptaufgabengebiet der sechsachsigen Baureihe 151 blieb stets der schwere Güterzugdienst. Sie war nicht nur die stärkste, sondern mit Tempo 120 auch die schnellste Güterzuglok der DB. Die 181.2 kamen hauptsächlich vor grenzüberschreitenden Reisezügen nach Frankreich und Luxemburg zum Einsatz.

Autor:Konrad Koschinski:
Ausführung:240 Seiten, 29.5 x 21 cm, gebunden
Abbildungen:400+ farbige und s/w-Abbildungen
Verlag:VGB GmbH (D, 2019)
EAN:9783837522105
Buch: DB-Elloks der 1970er-Jahre - Die Baureihen 111, 151 und 181.2

DB-Elloks der 1970er-Jahre - Die Baureihen 111, 151 und 181.2

Sprache: Deutsch

Kaufen bei Amazon DE

Baureihe 120 - Revolution der Antriebstechnik

Die Entwicklung der Elektrolokomotiven der Baureihe 120 bis zur Serienreife dauerte rund zehn Jahre. Ihr Bau markiert einen Meilenstein in der Konstruktion elektrischer Lokomotiven, denn er bewirkte eine wahre Revolution in der Antriebstechnik: Von nun an wurde bei neuen Elektrolokomotiven fast nur noch die Drehstromtechnik verwendet.
Ausgehend von der Technologie der Baureihe wurden Mitte der 1980er Jahre sogar die ersten ICE-Triebköpfe entwickelt.

Karl-Gerhard Haas berichtet über Entwicklung, Bau und Geschichte dieser revolutionären Baureihe, deren Einsatzzeit bei der DB AG leider zu Ende geht.

Autor:Karl-Gerhard Haas
Ausführung:176 Seiten, 27 x 23.5 x 1.7 cm, gebunden
Abbildungen:300 farbige und s/w-Abbildungen
Verlag:Transpress (D, 2022)
EAN:9783613716162
Buch: Baureihe 120 - Revolution der Antriebstechnik

Baureihe 120 - Revolution der Antriebstechnik

Sprache: Deutsch

Kaufen bei Amazon DE

Die Mehrsystem-Elloks der Deutschen Bundesbahn - Die Baureihen 181, 182, 183 und 184

NEU

In den sechziger Jahren betrat die Deutsche Bahn im grenzüberschreitenden Elektrolokverkehr nach Frankreich, Belgien, den Niederlanden und Luxemburg Neuland. Die unterschiedlichen Stromsysteme der Nachbarländer erforderten die Entwicklung innovativer "Mehrsystemloks".

Nach Versuchscharakter ab 1960 mit den E 320 und E 344 erreichte die Entwicklung 1965 einen ersten Höhepunkt: die als "Europalok" bekannten Viersystemloks der Baureihe E 410 bzw. 184. Die Zweisystemloks der Baureihe 181.0-2 wurden mit hochentwickelter Technik ein voller Erfolg und bewährten sich teilweise über vier Jahrzehnte im Einsatz. Diese Universalelloks zeichneten sich im hochwertigen Reisezugdienst und vor Güterzügen aus.

Das EK-Baureihenbuch bietet erstmals eine umfassende Darstellung der Entstehung und Geschichte der DB-Mehrsystem-Elloks. Ihre Technik und der weitgespannte Betriebseinsatz machten sie im deutschen Lokomotivbau besonders.
Insbesondere die formschönen und beliebten 181 trugen dazu bei, den heute selbstverständlichen europaweiten Mehrsystembetrieb zu etablieren.

Autor:Manfred Lohmann
Ausführung:287 Seiten, 30 x 21 x 2.7 cm, gebunden
Abbildungen:500 Fotos und Zeichnungen
Verlag:EK-Verlag GmbH (D, 2023)
Serie:EK-Baureihenbibliothek
EAN:9783844660395
Buch: Die Mehrsystem-Elloks der Deutschen Bundesbahn - Die Baureihen 181, 182, 183 und 184

Die Mehrsystem-Elloks der Deutschen Bundesbahn - Die Baureihen 181, 182, 183 und 184

Sprache: Deutsch

Kaufen bei Amazon DE

Der Taurus - Die Baureihe 182 der DB AG & die Reihe 1016/1116 der ÖBB (Lok-Legenden)

Der Taurus ist das preisgekrönte Erfolgsmodell unter den modernen Elektroloks, von dem bislang mehr als 500 Exemplare gefertigt wurden. Ende der 1990er-Jahre beschlossen die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) ein neues, schnelleres und leistungsfähigeres Triebfahrzeug für den Schnellzug- und Güterverkehr zu beschaffen - den 230 km/h schnellen und 6400 kW starken Taurus, der von Siemens entwickelt und gebaut wurde.

Die neue Lok bewährte sich so gut, dass sie heute planmässig in Deutschland, Ungarn, Polen, Tschechien, der Slowakei und in der Schweiz im Einsatz ist. Am 2. September 2006 stellte Siemens mit einem Taurus aus der Serienproduktion sogar einen Weltrekord für konventionelle Lokomotiven auf: Auf der Neubaustrecke Nürnberg-Ingolstadt erreichte die Maschine 357 km/h.

Werner Kurtz ist Kenner des Taurus und hat in diesem Band die Geschichte, Konstruktion und Technik der erfolgreichen Loktype niedergeschrieben.

Seiten aus dem Buch [LL] Der Taurus - Die Baureihe 182 der DB AG (1)

Autor:Werner Kurtz
Ausführung:128 Seiten, 21 x 17 cm, kartoniert
Abbildungen:94 Farbfotos, 10 Zeichnungen
Verlag:Transpress (D, 2013)
Serie:Lok-Legenden
EAN:9783613714533
Buch: Der Taurus - Die Baureihe 182 der DB AG & die Reihe 1016/1116 der ÖBB (Lok-Legenden)

Der Taurus - Die Baureihe 182 der DB AG & die Reihe 1016/1116 der ÖBB

Sprache: Deutsch

Kaufen bei Amazon DE

Andere Bücher in dieser Kategorie:

Verbrennungstriebwagen der DRG (Band 1)

Verbrennungstriebwagen der deutschen Reichsbahn (Band 1) - Entwicklung, Nummerierung, Technik

Dirk Winkler, Günther Dietz

Deutsch | gebunden | 192 S. | 2021

Verbrennungstriebwagen der DRG (Band 2)

NEU

Verbrennungstriebwagen der Deutschen Reichsbahn (Band 2): Triebwagen in Leichtbauweise von 1932 bis 1945

Dirk Winkler, Günther Dietz

Deutsch | gebunden | 192 S. | 2023

Glaserne Zuge - Die Aussichtstriebwagen der DRG

Gläserne Züge - Die Aussichtstriebwagen der Deutschen Reichsbahn

Heinz Kurz, Horst Troche

Deutsch | gebunden | 128 S. | 2021



Letzte Aktualisierung:24-05-2024