Menü

Diese Webseite enthält bezahlte Links

Bemannte Raumfahrt: Bücher - Geschichte und Technik (2/2)

Ein Buch über bemannte Raumfahrt? Hier finden Sie Bücher zur Geschichte und Technik der Raumfahrt, darunter private Projekte und Geheimprogramme (2/2).

How Spacecraft Fly - Spaceflight without Formulae

About 65 years ago a small satellite, Sputnik 1, was launched. The satellite did very little other than to transmit a radio signal to announce its presence in orbit. However, this humble beginning heralded the dawn of the Space Age.
Today literally thousands of robotic spacecraft have been launched, many of which have flown to far-flung regions of the Solar System carrying with them the human spirit of scientific discovery and exploration. Numerous other satellites have been launched in orbit around the Earth providing services that support our technological society on the ground.

"How Spacecraft Fly: Spaceflight Without Formulae" by Graham Swinerd focuses on how these spacecraft work. The book opens with a historical perspective of how we have come to understand our Solar System and the Universe. It then progresses through orbital flight, rocket science, the hostile environment within which spacecraft operate, and how they are designed. The concluding chapters give a glimpse of what the 21st century may hold in terms of human exploration of the Solar System and more futuristic propulsion technologies for interstellar travel.

Graham Swinerd invites you to understand "how spacecraft fly," while becoming a convincing rocket scientist along the way!

Autor:Graham Swinerd
Ausführung:272 Seiten, 24 x 16 x 2.2 cm, gebunden
Abbildungen:60 s/w-Abbildungen und 60 Farbfotos
Verlag:Springer-Verlag New York Inc. (USA, 2008)
EAN:9780387765716
Buch: How Spacecraft Fly - Spaceflight without Formulae

How Spacecraft Fly - Spaceflight without Formulae

Sprache: Englisch

Kaufen bei Amazon DE

Mondwärts - Der Wettlauf ins All

2019 jährte sich die Mondlandung zum 50. Mal - erstmals betraten Menschen einen anderen Himmelskörper. Bis heute lässt sich kaum fassen, welche unglaubliche technologische Leistung dies darstellt - vor allen Dingen mit den technischen Möglichkeiten der 1960er-Jahre.
Die gesamte Rechenleistung der Apollo-Rakete (Steuerung, Navigation usw.) steckt heute in jedem Billigst-Supermarkt-Taschenrechner, die gesamte Hardware entstand faktisch am Zeichenbrett und mit Hilfe von Rechenschiebern.

Angereichert mit den herausragenden Grafiken von Dietmar Röttler wird im Buch mit prächtigen Bildern das Geschehen angemessen beschrieben.

Autor:Eugen Reichl
Ausführung:192 Seiten, 26.5 x 23 cm, gebunden
Abbildungen:220 farbige und s/w-Abbildungen
Verlag:Motorbuch Verlag (D, 2019)
EAN:9783613041967
Buch: Mondwärts - Der Wettlauf ins All

Mondwärts - Der Wettlauf ins All

Sprache: Deutsch

Kaufen bei Amazon DE

Private Raumfahrtprojekte - seit 1970 (Typenkompass)

Dieser Titel befasst sich mit dem sich gegenwärtig äusserst dynamisch entwickelnden Thema der privaten Raumfahrt. Während in den ersten Jahrzehnten des Raumfahrtzeitalters nahezu sämtliche Projekte staatliche Programme waren, ist mittlerweile ein Paradigmenwechsel im Gange.

Unternehmen wie SpaceX und Virgin Galactic haben in der Szene bereits Kultstatus erlangt. Vorhaben wie die bemannte Dragon-Kapsel, der Lynx von XCOR und die Raumstationsmodule von Bigelow Aerospace werden selbst in den seriösen Medien breit diskutiert.
Dieser Band stellt alle relevanten Vorhaben der privaten Raumfahrt vor.

Seiten aus dem Buch [TK] Private Raumfahrtprojekte - seit 1970 (1)

Autor:Eugen Reichl
Ausführung:128 Seiten, 20.5 x 14 cm, kartoniert
Abbildungen:206 Farbfotos
Verlag:Motorbuch Verlag (D, 2013)
Serie:Typenkompass
EAN:9783613035263
Buch: Private Raumfahrtprojekte - seit 1970 (Typenkompass)

Private Raumfahrtprojekte - seit 1970

Sprache: Deutsch

Kaufen bei Amazon DE

Astronaut Manual (1961 onwards) - all roles and nationalities (Haynes Space Manual)

The Haynes Astronaut Manual provides an insight into what an astronaut does, the experience of space flight, the equipment he uses, and what it takes to become an astronaut.
Although concentrating on contemporary astronaut selection and flight, especially with NASA, ESA and Russia, it also covers astronaut experiences of pioneering missions of the past and some proposed for the near future, such as lunar flight and landing, asteroid rendezvous and travel to Mars.

The engaging text, illustrated with a wide range of photographs and illustrations, and featuring unique insight from astronauts past and present, takes the reader on a fascinating journey through an astronaut's career - from selection and training, through experiences in space, to returning to life on Earth after experiencing the vastness of space.
Essential reading for space enthusiasts and anybody interested in learning about what it takes to become an astronaut.

Seiten aus dem Buch Astronaut Manual (1961 onwards) (1)

Author: Dr Ken MacTaggart is Co-Editor (with David Woods) of the Apollo 11 Flight Journal, NASA's official record of the mission, with accompanying technical commentary. He is also a long -standing contributor to NASA's Apollo Lunar Surface Journal.
He has written for national newspapers and magazines about many space topics, including Apollo, the Space Shuttle, the MMU, Yuri Gagarin, Neil Armstrong, the Apollo 13 accident, the Russian Interkosmos programme, etc.

Seiten aus dem Buch Astronaut Manual (1961 onwards) (2)

Autor:Dr Ken MacTaggart
Ausführung:27.5 x 21.5 x 1.5 cm, gebunden
Abbildungen:zahlreiche farbige und s/w-Abbildungen
Verlag:Haynes Publishing (GB, 2017)
Serie:Haynes Space Manual
EAN:9781785210617
Buch: Astronaut Manual (1961 onwards) - all roles and nationalities (Haynes Space Manual)

Astronaut Manual (1961 onwards) - all roles and nationalities

Sprache: Englisch

Kaufen bei Amazon DE

SOS im Weltraum - Menschen, Unfälle, Hintergründe (Raumfahrt-Bibliothek)

Der Weg ins All war und ist steinig und bewegt sich trotz aller scheinbaren Routine noch immer in technischen Grenzbereichen. Wenn dann bei der Zündung von mehreren hundert Tonnen Treibstoff oder bei einer Geschwindigkeit von 27.000 km/h etwas schief geht, dann meistens richtig und vor allem richtig schnell!
Und doch gingen manche dieser Unglücke sogar gut aus - man denke an Apollo 13. Die Shuttle-Unglücke der "Challenger" oder "Columbia" dagegen, waren von schier unglaublicher Tragik.

Seiten aus dem Buch SOS im Weltraum - Menschen, Unfalle, Hintergrunde (1)

Viele spannende Geschichten und fesselnde Schilderungen, technische Infos, Zeichnungen und Fotos finden sich in diesem Band von Hermann Woydt.

Seiten aus dem Buch SOS im Weltraum - Menschen, Unfalle, Hintergrunde (2)

Autor:Hermann Woydt
Ausführung:144 Seiten, 20.5 x 14 cm, kartoniert
Abbildungen:23 s/w-Abbildungen und 117 Farbfotos, 25 Zeichnungen
Verlag:Motorbuch Verlag (D, 2017)
Serie:Raumfahrt-Bibliothek
EAN:9783613039544
Buch: SOS im Weltraum - Menschen, Unfälle, Hintergründe (Raumfahrt-Bibliothek)

SOS im Weltraum - Menschen, Unfälle, Hintergründe

Sprache: Deutsch

Kaufen bei Amazon DE

Andere Bücher in dieser Kategorie:

[TK] Raumsonden - seit 1958

Raumsonden - seit 1958

Eugen Reichl

Deutsch | kartoniert | 144 S. | 2011

Mars Manual - An insight into study and exploration

Mars Manual - An insight into the study and exploration of the Red Planet

David M. Harland

Englisch | gebunden | 176 S. | 2018



Letzte Aktualisierung:15-06-2024